Das Recht des Kindes, so zu
   sein, wie es ist.
   Man muss die Kinder kennen, um
   bei der Gewährung dieser Rechte
   möglichst wenig falsch zu
   machen. Irrtümer müssen sein.
   Seien wir nicht ängstlich: das
   Kind selbst wird sie mit
   erstaunlicher Wachsamkeit
   korrigieren, wenn wir seine
   unschätzbaren Fähigkeiten und
   mächtigen Abwehrkräfte nicht
   schwächen.

Janusz Korczak